UltheraUlthera ist ein aufstrebendes Unternehmen für ultraschallbasierte Medizintechnik, das die Messlatte für ästhetische medizinische Verfahren anhebt. Die Nachfrage nach nicht-invasiven energiebezogenen Verfahren wächst immer weiter und es werden zahlreiche Versprechungen gemacht, aber bislang konnten kaum beständige, sichere, bedeutsame und zufriedenstellende Ergebnisse geliefert werden. Ulthera engagiert sich dafür, solche Ergebnisse durch ausgewählte medizinische Verfahren zur Verjüngung der Haut und des darunter liegenden Gewebes zu erzielen.

Das Ulthera® System und seine patentierte DeepSEE®-Technologie ist eine technische Höchstleistung, die die Bildgebungs- und Behandlungsmöglichkeiten bewährter medizinischer Ultraschallverfahren so angepasst hat, dass die bisher unerfüllten Bedürfnisse des Ästhetik-Marktes gestillt werden.

Was als Erforschung der bildgeführten Krebsbehandlung begann, entwickelte sich über sieben Jahre bis zu Gründung von Ulthera, Inc.

Ultherapy-Details

Technologie

Die Ulthera®-Systemsteuerungseinheit

Die Steuerungseinheit ist das Herz des Systems. Ärzte steuern das System über den 27″-Touchscreen-Monitor mit dem DeepSEE®-Bilderfassungsfenster als zentrales Element. Dieses Fenster bietet ein Ultraschallbild der Gewebeschichten bis zu einer Tiefe von 8 mm. Ärzte können so genau erkennen, wohin die Energie gerichtet wird. Die Steuerungseinheit hat ungefähr die Größe eines Computers und erfordert daher nur wenig Platz für den Betrieb und die Aufbewahrung.

ultherapy-controlunit

Das Ulthera®-Systemhandstück

Das Design des Ulthera®-Handstücks wurde mit besonderem Augenmerk auf Komfort und einfache Anwendung entwickelt. Die ergonomische Form optimiert die Kontrolle und erleichtert die Handhaltung. Drei strategisch angeordnete Behandlungstasten ermöglichen die Energiezufuhr aus verschiedenen Winkeln und Handpositionen. Die intuitive Tastenbeleuchtung gibt Auskunft über den Status des Handstücks und der Behandlung. Darüber hinaus erleichtert die Passiv-Verriegelung den Wechsel der Energiewandler während der Behandlung.

ultherapy-handpiece

Ulthera®-DeepSEE®-Energiewandler

Ulthera®-DeepSEE®-Energiewandler liefern mikrofokussierte Ultraschallbilder bis zu einer Tiefe von 8 mm. Zurzeit sind drei verschiedene Behandlungstiefen verfügbar – SMAS/Platysma (4,5 mm), Deep Dermis (3 mm) und Superficial Dermis (1,5 mm). Die Energiewandler können für mehrere Patienten wiederverwendet werden.

ultherapy-transducers

Der Ulthera®-Systemwagen

Der Ulthera®-Wagen optimiert die Nutzbarkeit des Systems. Halterungen für das Handstück und das Ultraschallgel sowie ein Kabelmanagementsystem erleichtern die Nutzung und Aufbewahrung des Systems. Individuell angepasste Schubladen helfen bei der Sortierung der Energiewandler und sorgen für einen schnellen Zugriff auf das Zubehör. Das moderne Design des Wagens fügt sich perfekt in das Behandlungszimmer jedes Schönheitschirurgen ein.

ultherapy-cart

Wissenschaft

Die wissenschaftliche Grundlage des nicht-invasiven Liftings

Das Ulthera®-System ist das einzige nicht-invasive chirurgische System, das mikrofokussierten Ultraschall für das Hautlifting verwendet. Mikrofokussierter Ultraschall bietet erhebliche Vorteile gegenüber anderen Behandlungsmethoden, weil er Energie mit optimaler Tiefe, Temperatur und Präzision zuführt, um die Haut zu straffen.

ultherapy-overview

Straffung der tieferen Hautschichten

Die Erschlaffung des Gewebes resultiert hauptsächlich aus der strukturellen Schwächung der tieferen Hautschichten (SMAS/Platysma). Diese Schichten waren bisher nur im Rahmen eines chirurgischen Liftings zugänglich, da nicht-invasive Methoden wie Laser- oder Hochfrequenzverfahren auf die Behandlung der Dermis beschränkt sind (< 3 mm). Das Ulthera-System ist die einzige Technologie, die nicht-invasiv Energie in eine Tiefe von 4,5 mm führt und somit auf die tieferen Gewebeschichten wirkt, in denen die Erschlaffung beginnt.

ultherapy-overview

Die optimale Temperatur für Neokollagenese

Klinische Studien zeigen, dass Temperaturen zwischen 60°C und 70°C die Kollagenkontraktion und -denaturierung optimieren. Das Ulthera®-System erreicht als einziges Produkt diese optimalen Temperaturen in der Tiefe, ohne schädliche Nebenwirkungen an der Oberfläche zu verursachen. Die Ultraschallenergie wird auf einen Punkt unter der Hautoberfläche mikrofokussiert und löst so Zellreibung und eine Erwärmung des Gewebes am Brennpunkt auf ~65°C aus. Die Wärme verursacht die Kollagenkontraktion und -denaturierung und bildet eine Reihe von Wärmekoagulationspunkten (TCP) mit einer Größe von ca. 1 mm³. Während einer vollständigen Behandlung werden mehr als 10.000 TCP in verschiedenen Tiefen gebildet und lösen die Kollagensynthese aus.

ultherapy-temperature

Präzise Energiezufuhr für konsistente Ergebnisse

Konsistente Ergebnisse können bei den Patienten nur durch eine präzise Energiezufuhr erzielt werden. Laser sind präzise, behandeln aber nur die Oberfläche. Hochfrequente Schallwellen reichen tiefer als Laser, heizen das Gewebe aber nur ungenau, großflächig und mit unterschiedlichen Temperaturen auf. Ultherapy® ist die einzige Therapie, die Gewebe präzise in der vorgesehenen Tiefe mit Ultraschall aufheizt. Die Energie wird konsistent in der definierten Tiefe und mit der gewünschten Temperatur zugeführt. Der minimale Abstand zwischen den TCP fördert die Heilung. Der Arzt kann mithilfe der Echtzeit-Bilderfassung präzise planen, wo die Energie zugeführt werden soll. Auch wenn das Ergebnis der Behandlung teilweise von der individuellen Heilungsentwicklung des Patienten abhängig ist, liefert Ultherapy konsistente und reproduzierbare Ergebnisse.

ultherapy-precision

Funktionsweise

Resultate Gesicht

Resultate Brauen

Resultate Gesicht unten

Resultate Hals

Resultate Brust